Unsere Experten-Workshops

Termine der Gründungsakademie Rhein-Sieg

Programm der Gründungsakademie des Rhein-Sieg-Kreises.
Anklicken zum PDF-Download
  • Sie planen die Gründung eines Unternehmens - in Vollzeit oder nebenberuflich?

  • Sie sind schon selbstständig und möchten Ihr Angebot weiterentwickeln?

Die Gründungsakademie Rhein-Sieg unterstützt Sie mit einem breitgefächerten Workshop-Angebot.

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises führt zusammen mit Partnern Informationsveranstaltungen zu wirtschafts- und unternehmensbezogenen Themen durch.

Nützliche Informationen zur Unternehmensgründung wechseln sich mit Wissenswertem zur Unternehmensführung und zur Entwicklung der Unternehmenspersönlichkeit ab.

Die Liste der aktuellen Termine wird kontinuierlich ergänzt und erweitert. Programmänderungen sind vorbehalten.

Bitte beachten Sie auch den jeweils benannten genauen Veranstaltungsort.

So sieht's aus

Ein kurzer Eindruck von einem der Mittwochs-Termine der Gründungs-Akademie: Daniel Helm, Geschäftsleiter der Master Marketing GmbH, hielt einen Vortrag über die Chancen und Möglichkeiten der digitalen Kunden- und Mitarbeiter-Gewinnung gehalten.

Mit dabei: Marvin Höweler vom Referat Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung.

Die Master Marketing GmbH auf Facebook

Mittwoch, 2022-02-02 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Mehr Erfolg mit Google AdWords

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Referentinnen: Meinolph Engels, Bonn

Suchmaschinenoptimierung und Onlinewerbung haben sich in den letzten Jahren als erfolgreiches Instrument zur Kundengewinnung etabliert. Besonders Google AdWords, die bezahlte Suchanzeige von Google, erfreut sich großer Beliebtheit.

Das Prinzip ist verlockend: Ich zahle für die Werbung erst dann, wenn der Interessent auf die Anzeige klickt und auf meine Webseite kommt – meine Chance zum Erstkontakt und Verkauf! Andererseits kann bei falschem Einsatz das Werbebudget schnell verbraucht sein, ohne einen einzigen Kunden gewonnen zu haben.

Wie ich mit eigenen Mitteln eine erste effektive Anzeige erstellen und meine Anzeigenpreise sogar senken kann, erfahren Sie am heutigen Abend.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen

Auskünfte: Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-02-08 | 17:00 – 21:00 Uhr – BusinessCampus Die minutenschnelle Selbstpräsentation – Der Elevator Pitch

Wie überzeuge ich mein Gegenüber innerhalb von 60 Sekunden von meinen Qualitäten? Genau das lernen Sie beim „Elevator-Pitch“, einer Selbstpräsentationstechnik in der Kürze einer Aufzugsfahrt.

Nach diesem Workshop werden Sie auf die Frage „Was machen Sie eigentlich genau?“ die passende Antwort parat haben. Persönlich, kurz und prägnant. Denn darauf kommt es an, wenn Ihr Gegenüber ein potentieller Kunde ist.

Lernen Sie, die Chance auf einen geschäftsfördernden Neukontakt bestmöglich für sich zu nutzen, indem Sie sich optimal darauf vorbereiten.

Inhalte:

  • Wie kann ich mich und meine Arbeit interessant beschreiben?
  • Wie mache ich daraus eine kurze prägnante Kernbotschaft?
  • Wie formuliere ich den Kunden-Nutzen spannend und einprägsam?
  • Wie „lande“ ich im Langzeit-Gedächtnis meines Gesprächspartners?
  • In welchen Situationen kann ich den Elevator-Pitch einsetzen?

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 08.02.22, 17:00 – 21:00 Uhr

Referentin: Marianne Lotz, Urmitz

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen

Auskünfte: Marvin Höweler, Tel 02241 – 13277

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-02-15 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Ideenreich Neukunden gewinnen

In den ersten Gründungsjahren ist die erfolgreiche Kundengewinnung ein entscheidender Engpass. Trotz eingeschränktem Budget müssen Sie in Werbung und Marketing investieren, um Neukunden zu gewinnen. Aber wie kann es in der Welt der Informationsüberflutung gelingen, auf sich aufmerksam zu machen? Wie muss Ihre Zielgruppe ausgewählt, wie Ihre Werbebotschaft gemacht und wie Ihre Werbung gestaltet sein, um Neukunden zu bekommen?

In diesem Seminar erfahren Sie, auf welche Dinge Sie achten müssen, um Ihre Kunden optimal erreichen zu können.

  • Auswahl der Zielgruppe
  • Nutzen und USP
  • Werbebotschaft
  • Auswahl der Werbemedien
  • Werbegestaltung
  • Erfolgskontrolle

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 15.02.22, 17:00 – 20:00 Uhr

Referent: Meinolph Engels, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 13277

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-02-22 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Ihr Auftritt! Körpersprache und Stimme für ein selbstsicheres Auftreten und Präsentieren

Lernen Sie in praktischen Übungen, wie Sie auftreten und wirken können – und damit Ihre Zuhörer für sich gewinnen. Mit dem Hintergrund als Theater-Regisseurin arbeitet die Dozentin mit Elementen aus der Schauspiel-Praxis.

Den Teilnehmern werden Einblicke in Körpersprache, Stimme & Atmung, Ausdrucksvielfalt, Spontanität und Improvisation geboten. Die Teilnehmer gewinnen an Sicherheit, Präsenz, Selbstwahrnehmung und Gelassenheit für ihren Auftritt.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 22.02.22, 17:00 – 20:00 Uhr

Referentin: Sylvia Oltmanns, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 13277

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-03-08 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Kill the competition – Wie Sie in der Post-Corona-Zeit im Marketing und Vertrieb durchstarten (Teil 1 von 2)

Als Unternehmerin oder Unternehmer muss man sehr vielseitig sein. Dabei gibt es Kompetenzen und Persönlichkeitsmerkmale, die besonders bedeutend sind. Manches kann man lernen oder von anderen hinzukaufen – das meiste schlummert jedoch bereits in uns.

Das Seminar soll dabei unterstützen, diese Seiten in unserer Persönlichkeit zu entdecken und Mut machen, sie sichtbarer zu machen.

  • Reflexion von unternehmerischen Kompetenzen und Erwartungen
  • Wahrnehmung eigener (verborgener) Stärken und blinder Flecken
  • Reduktion der Sorge um das eigene Scheitern
  • Festigen von Managementtechniken zum Umgang mit Risiken und Entscheidungen
  • Stärken von Selbstbewusstsein und Klarheit über den Gründungsentschluss

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 08.03.22, 17:00 – 20:00 Uhr

Referent: Frank Klemmer, Niederkassel

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 13277

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben. 

Zur Anmeldung

Montag, 2022-03-14 | 17:00 – 20:00 Uhr – Onlineseminar Der Weg in die Selbstständigkeit – die wichtigsten Schritte bis zur Existenzgründung

Sie beabsichtigen alleine oder mit Partnern ein Unternehmen zu gründen und haben idealerweise schon eine erste Gründungsidee?
Vielleicht möchten Sie aber auch von der nebenberuflichen in die hauptberufliche Selbstständigkeit wechseln?
Auf dem Weg in die Selbstständigkeit ergeben sich viele Fragen. Denn Gründen heißt Neuland zu betreten, da niemand als Unternehmer/in geboren wird.
Ziel dieser Einführungsveranstaltung ist es einen Überblick zu geben, welche wichtigen Schritte bei der Planung und Vorbereitung zu beachten sind.

Der Fokus liegt hierbei insbesondere auf den Schwerpunkten:

  • Entwicklung eines individuellen, tragfähigen Businessplans als Grundlage für den erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit
  • Informationen zu speziellen Förderprogrammen für Existenzgründer/innen
  • Gründungsfinanzierung – Kredite durch Förderbanken.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch Informationen über die regionalen Unterstützungsangebote.

Die Referenten des Abends sind die Gründungsexpertin Ursel Banken-Buderbach, Inhaberin der ABASYS Unternehmensberatung, sowie Jochen Hellmann, Finanzierungsexperte der NRW.BANK.

Ort: Online-Seminar

Termin: Mo, 14.03.2022, 17:00 – 19:00 Uhr

Referentin: Ursel Banken-Buderbach, Bonn und Vertreter der NRW.Bank

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auskünfte: Kerstin Wegen, WFG Sankt Augustin, Tel.: 02241/92115-83, Mail: kerstin.wegen@wfg-sankt-augustin.de

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-03-15 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Kill the competition – Wie Sie in der Post-Corona-Zeit im Marketing und Vertrieb durchstarten (Teil 2 von 2)

Als Unternehmerin oder Unternehmer muss man sehr vielseitig sein. Dabei gibt es Kompetenzen und Persönlichkeitsmerkmale, die besonders bedeutend sind. Manches kann man lernen oder von anderen hinzukaufen – das meiste schlummert jedoch bereits in uns.

Das Seminar soll dabei unterstützen, diese Seiten in unserer Persönlichkeit zu entdecken und Mut machen, sie sichtbarer zu machen.

  • Reflexion von unternehmerischen Kompetenzen und Erwartungen
  • Wahrnehmung eigener (verborgener) Stärken und blinder Flecken
  • Reduktion der Sorge um das eigene Scheitern
  • Festigen von Managementtechniken zum Umgang mit Risiken und Entscheidungen
  • Stärken von Selbstbewusstsein und Klarheit über den Gründungsentschluss

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 15.03.22, 17:00 – 20:00 Uhr

Referent: Frank Klemmer, Niederkassel

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 13277

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben. 

Zur Anmeldung

Samstag, 2022-03-19 | 09:00 – 16:00 Uhr – BusinessCampus Was gehört in einen überzeugenden Businessplan?

Ihnen fällt es schwer, Ihre Geschäftsidee zu Papier zu bringen und einen überzeugenden Businessplan zu schreiben? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Das Seminar ist auch geeignet für Personen ohne betriebswirtschaftliche Vorbildung und für alle mit Schreibblockaden.

Es wird an anschaulichen Beispielen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie einen Businessplan aufbauen. Beim Schreiben stellen Sie nochmal Ihre Geschäftsidee auf den Prüfstand, sehen Schwachstellen und blinde Flecken.

Sie erhalten Hilfestellung, ihren eigenen Businessplan in kurzer Zeit mit allen relevanten Informationen selber zu schreiben.  Nach dem Seminar wird es Ihnen auch gelingen, die Zahlen für den Businessplan zusammenzustellen und aus dem Textteil abzuleiten.  Sie erfahren, wie Sie ihren Stundensatz, Ihre Ausgaben und Ihren Umsatz ermitteln.  Sie werden auf Fragen vorbereitet, die andere an Sie vor oder bei der Gründung stellen werden, wie Vermieter, Banken, Kunden und Kooperationspartner.

Sie erhalten in dem Seminar Sicherheit, ob Ihre Geschäftsidee sich rechnet und Sie selbst und andere überzeugt.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Sa, 19.03.22, 09:00 – 16:00 Uhr

Referentin: Kristiane von dem Bussche, Oppenheim        

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 8 Personen teilnehmen

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 13277

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-03-22 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Alles was Recht ist – Allgemeine rechtliche Anforderungen an die eigene Webseite

Wer eine eigene Website betreibt, sieht sich nicht nur mit technischen und konzeptionellen Herausforderungen, sondern auch mit zahlreichen rechtlichen Anforderungen konfrontiert.

Der Workshop richtet sich insbesondere an Kleinunternehmerinnen/Kleinunternehmer, Freelancer sowie Selbstständige und vermittelt praxisorientierte Grundlagen auf Basis langjähriger Webdesign-Erfahrung. Auch die durch die DSGVO eingeführten neuen Datenschutzanforderungen werden dabei berücksichtigt. Bei Interesse können außerdem konkrete Tipps für den praktischen Einsatz unter WordPress gegeben werden.

Themen:

  • Impressum
  • Datenschutz, inklusive DSGVO-Kurzabriss
  • Informationspflichten
  • Externe Links
  • Nutzergenerierte Inhalte
  • Urheberrecht und Bildrechte
  • Werbung
  • Disclaimer

Referentin: Dr. Katja Flinzner, Bonn

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-03-29 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Wie komme ich in die Presse – ohne Anzeigen zu schalten?

Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit möchten alle, aber nicht jeder bekommt Sie. Eine professionelle Pressearbeit ist ein wichtiger Erfolgsfaktor zur Steigerung von Bekanntheit und Reputation. Gerade für Existenzgründer und Kleinunternehmer ist Pressearbeit oft das einzig bezahlbare Kommunikationsinstrument, insb. im Vergleich zu oft teuren Werbe- und Marketingmaßnahmen.

Lernen Sie ...

... wie Sie Themen finden, die Medien interessieren
... wie Sie medientauglich schreiben,
... wie Sie Pressemitteilungen verfassen (Grundregeln einer Pressemitteilung), die gelesen und veröffentlicht werden
... wie Sie mit Ihren Themen den richtigen Ansprechpartner finden
... wie Sie mit Journalisten umgehen
... wie Sie den Erfolg Ihrer Medienarbeit kontrollieren

Ort:  BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 29.03.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referentin: Dr. Katja Niemeyer, Bonn

ie Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-04-05 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Mental stark als Gründer*in – Wie Sie die Nerven behalten und fokussiert bleiben (Teil 1 von 2)

Rein evolutionär betrachtet, war Angst zu Zeiten des Säbelzahntigers überlebensnotwendig. Hat unser Gehirn damals etwas (Lebens-)gefährliches wahrgenommen, so wurde unser limbisches System im Gehirn benachrichtigt, woraufhin der Hypothalamus umgehend im Körper alles auf Angriff, Flucht oder Totstellen vorbereitete. Das Blut schoss in die Gliedmaßen und wurde gleichzeitig auch unserem präfrontalen Kortex entzogen. Das ist zufällig der Bereich im Gehirn, den wir für unser logisches Denken nutzen.

Auch heute funktioniert unser Überlebensmechanismus wie früher, wobei heutzutage keine Gefahr mehr vom Säbelzahntiger aus droht. Wir haben andere, emotional stressige Herausforderungen zu bewältigen. Die körperlichen Mechanismen sind jedoch gleichgeblieben. So können Gefühle von Angst, Sorgen und Zweifeln in Zeiten von Neuanfängen uns im logischen Denken blockieren. Das kann z.B. dazu führen, dass man sich wie gelähmt fühlt, falsche Entscheidungen trifft und seinen Zugang zur eigenen Intuition verliert.

Erfahren Sie in diesem Seminar, mit welchen Methoden Sie:

  • Nicht förderliche Angst auflösen
  • Wie Sie sich aus Ihrer inneren Lähmung befreien können
  • Wie Sie mit Übung wieder Zugang zu Ihrer Intuition erlangen
  • Wie Sie gelassener werden können.

Als Gründer*in kommen oft viele neue Herausforderungen auf Sie zu und seit diesem Jahr auch noch eine Sondersituation, dessen weiterer Verlauf noch nicht absehbar ist. Gerade JETZT ist die Investition in einen besonnenen und entspannten Kopf ein Wettbewerbsvorteil.

Im Seminar werden wir nicht nur über die Theorie sprechen, sondern alle Methoden in ihrer Anwendung trainieren. Aus dem Grund benötigen Sie für das Seminar ein Smartphone und damit verbundene Kopfhörer (Stereo), ebenso wie Stift und Papier.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 05.04.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referentin:  Veronika Eva Rudnik, Brüssel

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Donnerstag, 2022-04-07 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Mental stark als Gründer*in – Wie Sie die Nerven behalten und fokussiert bleiben (Teil 2 von 2)

Rein evolutionär betrachtet, war Angst zu Zeiten des Säbelzahntigers überlebensnotwendig. Hat unser Gehirn damals etwas (Lebens-)gefährliches wahrgenommen, so wurde unser limbisches System im Gehirn benachrichtigt, woraufhin der Hypothalamus umgehend im Körper alles auf Angriff, Flucht oder Totstellen vorbereitete. Das Blut schoss in die Gliedmaßen und wurde gleichzeitig auch unserem präfrontalen Kortex entzogen. Das ist zufällig der Bereich im Gehirn, den wir für unser logisches Denken nutzen.

Auch heute funktioniert unser Überlebensmechanismus wie früher, wobei heutzutage keine Gefahr mehr vom Säbelzahntiger aus droht. Wir haben andere, emotional stressige Herausforderungen zu bewältigen. Die körperlichen Mechanismen sind jedoch gleichgeblieben. So können Gefühle von Angst, Sorgen und Zweifeln in Zeiten von Neuanfängen uns im logischen Denken blockieren. Das kann z.B. dazu führen, dass man sich wie gelähmt fühlt, falsche Entscheidungen trifft und seinen Zugang zur eigenen Intuition verliert.

Erfahren Sie in diesem Seminar, mit welchen Methoden Sie:

  • Nicht förderliche Angst auflösen
  • Wie Sie sich aus Ihrer inneren Lähmung befreien können
  • Wie Sie mit Übung wieder Zugang zu Ihrer Intuition erlangen
  • Wie Sie gelassener werden können.

Als Gründer*in kommen oft viele neue Herausforderungen auf Sie zu und seit diesem Jahr auch noch eine Sondersituation, dessen weiterer Verlauf noch nicht absehbar ist. Gerade JETZT ist die Investition in einen besonnenen und entspannten Kopf ein Wettbewerbsvorteil.

Im Seminar werden wir nicht nur über die Theorie sprechen, sondern alle Methoden in ihrer Anwendung trainieren. Aus dem Grund benötigen Sie für das Seminar ein Smartphone und damit verbundene Kopfhörer (Stereo), ebenso wie Stift und Papier.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 05.04.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referentin:  Veronika Eva Rudnik, Brüssel

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-04-26 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus "Sie regen mich nicht auf – Sie nicht!" Ihr eigenes Konfliktmanagement

Private oder berufliche Konflikte und Streitigkeiten sind auch ein Teil unsres Lebens. Dies gilt sowohl für den beruflichen, als auch den privaten Bereich. Wir haben aber jederzeit die Möglichkeit zu entscheiden, ob und in welcher Weise wir reagieren wollen und welche Bedeutung eine Situation insgesamt für uns hat. Gerade Gründer und Gründerinnen sind vielfältigen Situationen und Herausforderungen im Umgang mit Kunden, Kollegen, Behördenvertretern oder auch Familienmitgliedern ausgesetzt, die mit negativen Emotionen verbunden sind und kostbare Energie rauben.

Ziel der Veranstaltung ist es zunächst den eigenen „Konflikttyp“ zu bestimmen und einen vielschichten Überblick über das Thema „Konflikte“ zu bekommen. Anhand von praktischen Übungen und aussagekräftigen Beispielen können Sie erleben, wie sich mit einer veränderten persönlichen Sichtweise und einem gut ausgestatteten „Werkzeugkoffer“ die eigene Konfliktkompetenz verbessert und neue Handlungsoptionen ergeben.

Auch erhalten Sie einen Überblick über den Bereich der Wirtschaftsmediation, die als alternative Konfliktlösungsmethode aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile immer mehr an Bedeutung gewinnt. Damit lassen sich Konflikte nachhaltig und für alle Parteien gewinnbringend lösen und auch das im wirtschaftlichen Kontext so wertvolle Vertrauen wiederherstellen.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 26.04.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referent: Thomas Titze, Grafschaft

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-05-03 | 17:00 – 20:00 Uhr – Online Persönlichkeitsprofil und Kompetenzen – das Fundament für deinen Erfolg

Bei der Gründung eines Unternehmens kommen die eigene Persönlichkeit und Kompetenzen hinter Strategie und Finanzplan oft zu kurz. Das eigene Persönlichkeitsprofil sollte Teil der strategischen Ausrichtung sein. Die eigenen Kompetenzen und Stärken zu kennen und sie bewusst einzusetzen führt uns zielgerichtet zum Erfolg.

Dabei unterscheiden wir in dem Workshop zwischen 4 unterschiedlichen Kompetenz-Typen:

  • Persönlichkeitskompetenz
  • Fachkompetenz
  • Methodenkompetenz
  • Sozialkompetenz

Ziel des Workshops ist die eigene Kompetenzen als solche zu erkennen und sie in Bezug zum Gründungsvorhaben oder zu beruflichen Neuorientierung zu setzen: Fokus auf Kernkompetenzen, Priorisieren der eigenen Ressourcen, um das eigene Vorhaben zum Erfolg zu führen, Weiterentwicklung des eigenen Potenzials, um ein zukunftsorientiertes Unternehmen aufzubauen.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 03.05.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referentin: Gisa Göldner, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Donnerstag, 2022-05-12 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus – Grantham-Allee 2-8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage Raus aus dem Hamsterrad – So verbessern Sie ihre Work-Life-Balance

Raus aus dem Hamsterrad – So verbessern Sie ihre Work-Life-Balance

Klar, dass sich Unternehmer/-innen beim Aufbau ihres Unternehmens besonders in Zeug legen müssen. Doch wer längere Zeit über seine Grenzen hinausgeht, sollte sich nicht nur fragen, wie lange das noch gut geht, sondern konkret über Veränderungen nachdenken. Der Vortrag gibt Tipps und zeigt praktische Handlungsansätze auf, wie Unternehmer/-innen die täglichen Anforderungen der Unternehmensführung und privaten Verpflichtungen besser aufeinander abstimmen können und Zeit für sich selbst gewinnen.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 12.05.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referentin: Ursel Banken-Buderbach, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-05-17 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Wichtiges zum Thema Steuer bei der Existenzgründung

In diesem Seminar erfahren Sie:

  • Wie erfährt das Finanzamt von der Existenzgründung? Welche Meldepflichten sind zu erfüllen? Wie ist der Unternehmensfragebogen zu handhaben?
  • Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer und Vorsteuerabzug: Wirkungsweise, Besteuerungsgrundsätze, Wahlrechte und Aufzeichnungspflichten unter Einbeziehung der Vorbereitungsphase.
  • Welche steuerlichen Pflichten entstehen bei der Einstellung von Arbeitnehmern und welche Sonderregelungen gibt es für geringfügig Beschäftigte?
  • Mit welchen Ertragssteuern (Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer) muss das junge Unternehmen rechnen? Welche Rolle spielt die Rechtsformwahl in diesem Zusammenhang?
  • Wie wird die Besteuerungsgrundlage „Gewinn“ ermittelt? Buchführung / Bilanz oder Einnahmen-Überschussrechnung?
  • Steuerliche Besonderheiten: Verträge unter Angehörigen, Verträge mit Gesellschaftern, Geschenke und Bewirtungsaufwendungen, Reisekosten.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 17.05.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referentin: Edith Ketter, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-05-31 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Online-Seminar: Digital Präsentieren ist wie analog präsentieren – und doch ganz anders!

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie sich bei Ihrer nächsten digitalen Präsentation ins richtige Licht setzen. Wir schauen uns dabei verschiedene Aspekte an: Ihr Setting (Licht, Kamera, Ton etc.), Ihre Wirkung & Körpersprache und zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie in Interaktion mit Ihren Kund*innen bzw. Gesprächsteilnehmer*innen kommen können. Denn gerade die Interaktion ist ein wichtiger Schlüssel für den Erfolg Ihrer online Präsentation. Sie werden in konkreten Übungen direkt an Ihrer Präsentation arbeiten und erhalten Feedback. Unser Motto: Erleben anstatt betreutes Vorlesen! I

Ihr Setting

  • Warum die Ausrichtung Ihrer Kamera für Ihre souveräne Wirkung unglaublich wichtig ist.
  • Wie die Wahl Ihres Hintergrunds (virtuelle Hintergründe vs. Raufasertapete) Ihre Botschaft unterstützt. • Warum Licht mehr tut, als sie nur ins richtige Licht zu rücken.
  • Wie Sie kostengünstige für professionelles (technisches) Setting sorgen.

Ihre Wirkung & Körpersprache

  • Wie Sie Ihre Körpersprache einsetzen können, um Kompetenz und Sympathie auszustrahlen.
  • Warum der Blick in die Kamera wichtig ist, um Blickkontakt mit Ihren Kund*innen zu halten.
  • Wie Sie Ihre Stimme einsetzen können, um die Aufmerksamkeit Ihrer Kund*innen zu gewinnen.
  • Mit welchen (technischen) Tools Sie Ihre Präsentation aufwerten können

Interaktion

  • Strukturierung und Planung von Online-Meetings – was ist dabei zu beachten?
  • Tipps und Tools für die Integration Ihrer Kund*innen in Ihren Vortrag

Ort:            BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin:       Di, 31.05.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referenten: Melanie Künzl, Bonn und Fabian Brüggemann, Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung

Dienstag, 2022-06-14 | 17:00 – 20:00 Uhr – BusinessCampus Perfekt Posten – Fotos und Texte in den Social Media optimal einsetzen und verknüpfen

Visuelles Marketing wird immer wichtiger. Sie kennen den Spruch „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ Fotos, Bilder und kleine Stories auf Instagram, Facebook und Co. werden von einem Text begleitet. Wie also setzen Sie sich und Ihre Firma optimal in Szene? Dabei geht es um Ihre eigene Message und wie Sie Ihre Zielgruppe im Sinne einer gelungenen Customer Experience ansprechen. Wie Sie sich und Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt auf Fotos und Text in den Social Media präsentieren –  das ist der Inhalt unseres Workshops.

Professionelles Wording: Jede Kundenansprache ist sorgfältig designt – flexibel angepasst an das jeweilige Format. Als Unternehmer*in werben Sie für Ihr Produkt: mit sorgfältig gewählten Worten für Ihr persönliches Angebot. Peggi Liebisch, Texterin im Marketing, gibt Ihnen Anregungen und Tipps für Ihr professionelles Wording.

Perfekter Auftritt: Auf Fotos gut aussehen und in den Netzwerken einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen – wie das funktioniert, verrät Ihnen Claudia Reuschenbach. Zeigen Sie Ihre Schokoladenseite, variieren Sie Ihre Körperhaltung und unterschiedliche Kleidung. Als Stilberaterin und Visagistin hat sie den Blick für Ihren perfekten visuellen Auftritt.

Ziel des Workshops ist die Optimierung Ihrer Customer-Journey-Experience. In den Social Media punkten Sie mit gelungenen Fotos und einem knackigen Text, indem Sie direkt auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe eingehen. Sie pflegen die Beziehungen zu Ihren Kund*innen und stärken ihre Marke.

Methoden: Unser Workshop besteht zum großen Teil aus praktischen Übungen: Wir fotografieren und texten, wir posen und brainstormen, wir lernen unsere „beste“ Seite kennen und wir reduzieren textlichen Ballast. In diesem Workshop haben Sie Gelegenheit, mit uns in einem geschützten Raum Ihre Postings zu trainieren und wertvolles Feedback zu erhalten. Sie lernen, welcher visueller Stil für Sie passt und wie Sie schnell und gekonnt die richtigen Worte finden.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,

Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage

Termin: Di, 14.06.22, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referenten: Claudia Reuschenbach, Bonn und Peggi Liebisch, Königswinter

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte:   Marvin Höweler, Tel 02241 – 132777

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Zur Anmeldung